Bootselektronik, Elektronische Geräte für Motorräder, Luftfahrt- & Pilotenelektronik

Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, Solides Navi

Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, Solides Navi

Dieses spezielle motorrad-navigationssystem enthält kartenmaterial für europa und russland mit lebenslanger update-funktion. Die seriennummer befindet sich außen auf der verpackung. Besonderheiten: ipx 7 spritzgeschützt, premium point of interests (werkstätten, hotels), drag route (verändern der route mit fingertip auf den bildschirm, kartenmaterial: europa, plus russland und dem europäischen teil der türkei, vorlesen von straßennamen, fahrspurassistent, lmu (lebenslange karten-updates* mit sternchen gekennzeichnet, gibt da also eventuell versteckte einschränkungen?. Man wird auf die hersteller-seiten verwiesen, verwirrend. Man weiß also nicht, was man mit lmu wirklich kauft.

Ich bin schon sehr positiv überrascht, was blaupunkt hier geliefert hat. Es gibt aber eine sache, die mich sehr stört. Positiv:- es gab ja viele klagen über die handhabung des gerätes, hauptsächlich wegen des schlecht zu bedienenden touchscreens. Der ist auch wirklich unsensibel, betätigt man ihn mit dem blanken finger. Zieht man jedoch einen handschuh an, geht das wirklich gut. Zuhause und besonders während der fahrt. Das ist der kompromiss, den man wegen der regentauglichkeit eingehen muss. Dafür entwickelt das gerät auch kein unkontrolliertes eigenleben, wenn regentropfen auf den touchscreen fallen. Das scheint ja bei der (teureren) konkurrenz in machen fällen ein ziemlich nerviges problem zu sein.

Ich habe mir das gerät erst einmal nur angeschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass die rändelschraube als sicherung für das motopilot in der halteschale doch sehr “mickrig” ausfällt. Außerdem lässt sich das gerät damit nicht mal einfach so fixieren. Des weiteren stört mich die tmc-antenne, die ja jedes mal irgendwo fixiert werden muss. Was halten die besitzer dieses gerätes davon?.

Key Spezifikationen für Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Motorradnavigationssystem MotoPilot 43 EU LMU mit Bluetooth
  • Ca. 10,7 cm / 4,3″ Touchdisplay mit Handschuh bedienbar; Auflösung 480 x 272 Pixel
  • Avanteq FM-TMC Empfang von aktuellen Verkehrsmeldungen
  • Kartenmaterial gesamt Europa inkl. Russland und dem europäischen Teil der Türkei
  • Lieferumfang: Motorrad-Navigationssystem MotoPilot 43 EU LMU, Aktive Halterung mit Anschluss für Bordspannung (direkt an d. Fahrzeug-Batterie) Lenkerhalterung, Mini USB-Kabel, Bedienungsanleitung

Kommentare von Käufern

“Besser als gedacht
, Ein gut strukturiertes Navigationsgerät mit solider Halterung
, Navigation sehr gut, Bedienung befriedigend, Zubehör mangelhaft

Das navi ist sehr stabil, massiv und hochwertig designed. Es lässt sich gut mit der halterung am motorrad befestigen. Auch bei unebenheiten auf der strasse bleibt das navi stabil in der halterung. Die navigation hat mich bisher immer sicher von a nach b gebracht, die ansagen kommen rechtzeitig und die darstellung auf dem screen ist auch in ordnung. Das einzige manko ist der sound, der klingt etwas krächzend. Ich habe dieses produkt als kostenloses rezensionsexemplar erhalten.

Beim auspacken macht das gerät einen wertigen eindruck. Es ist etwas schwer, aber das ist kein ernsthafter kritikpunkt. Kritischer ist hingegen die lenkerhalterung zu sehen. Schön ist, dass im lieferumfang zwei selbstklebende gummistreifen enthalten sind. Diese sollen verhindern, dass der lenker zerkratzt. Leider ist es mir nicht gelungen die halterung wirklich stabil zu montieren. Durch den etwas konifizierten lenker war es unmöglich die schrauben festzuziehen, ohne das die gummistreifen seitlich “rauswandern” und schlussendlich die metallschelle direkt auf dem lenker aufliegt. Wenn man das so lässt, ist die gesamte befestigung immer etwas schwammig. Andernfalls zerkratzt der lenker. Das navi als solches passt perfekt und sehr sicher in die schale. Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent Bewertungen

Verpackung: das navi ‘motopilot 43 eu lmu’ kommt in einer stabilen kartonumverpackung und ist innenliegend nochmals durch pappeinlagen geschützt. Gelieferte teile:- haltefuß für den motorradlenker aus metall- kunststoffschale, die am haltefuß befestigt wird; diese hält das navi (inkl. 4 schrauben, klebepads) – usb-verbindungskabel – anschlusskabel 12 volt zwischen navi und motorrad- bedienungsanleitung für die bluetoothverbindung, kurzbedienungsanleitung und eine ausführliche bedienungsanleitungsiehe auch Übersichtsaufnahme installation am lenker und bordnetz: – zur richtigen anbringung am lenker habe ich in der bedienungsanleitung kein bild gefunden – allerdings mit hilfe der abbildung auf dem produktkarton und etwas logischem verstand stellte die anbringung am lenker eine zu bewältigende aufgabe dar (ein 10er gabelschlüssel ist allerdings notwendig und sehr hilfreich) – am ende der stromversorgungsleitung in richtung bordnetz sind ein roter so wie schwarz ummantelter draht, 12 volt eben- nachdem ich noch 3 freie 12-volt steckdosen unter meinem sattel hatte, habe ich mir über amazon einen hama 12 volt stecker bestellt, die kabel dort angeschlossen und mein navi hatte ab diesem zeitpunkt strom akkulaufzeit (im falle fehlender stromversorgung):- nach voller ladung und ohne weitere stromversorung läuft das navigationsgerät im fahrbetrieb ca. 75 minuten bluetooth-verbindung zwischen handy headset und navi:- relativ selbsterklärend, im navi bluetooth starten, handy bzw. Headset suchen, verbinden — funktioniert ich selbst fahre ohne ton. Ist mir, rein von der ruhe her beim motorrad fahren, lieber. Bedienbarkeit / handling – auch speziell natürlich in bezug aufs motorrad fahren: – rein von der software her unterscheidet es sich logischerweise von anderen herstellern (tom tom, falk, etc. ) ein wenig – allerdings sollte jeder der ein smartphone besitzt in der lage sein, dieses navi intuitiv in kurzer zeit zu beherrschen – etwa eine viertel stunde einmal durchklicken und ein wenig versuchen reicht aus prinzipiell würde ich jedem empfehlen zur programmierung des navis erst mal rechts ran zu fahren (versteht sich ja von selbst :-))das navi lässt sich tatsächlich mit motorradhandschuhen bedienen. Wobei ich meinen handschuh ausziehe. Wo ist das problem, ich stehe ja eh noch zu hause im hof oder irgendwo am straßenrand.

Die bedienung ist intuitiv und schön übersichtlich. Sowohl mit bloßen händen als auch mit handschuhen funktioniert das wunderbar und ohne probleme. Besonders gut gefällt mir das display. Durch die matte oberfläche und die kräftige beleuchtung gibt es eigentlich keine ableseprobleme. Auch bei strahlender sonne sind die übersichtlichen anzeigen und routeninformationen deutlich erkennbar. Für das reichhaltige zusatzfunktionsangebot benötigt man zwar etwas einarbeitung, aber mit der online verfügbaren anleitung und einigen tipps in anderen rezessionen gibt es auch hier keine offenen punkte. Vor allem die verschiedenen modi für die strecke, die biker poi und der streckenimport aus tyre gefallen mir gut. Die eigentliche navigation funktioniert mit passendem gps signal präzise und schnell. Die zugehörigen ansagen auf dem bluetooth-headset sind eindeutig und gut verständlich. Getestete routen passten, selbst im benachbarten ausland alles perfekt.

Ich bin jetzt einige strecken in der umgebung gefahren und fasse mal zusammen, was mir aufgefallen ist:positiv:- übersichtliches menü- auf persönliche vorlieben einstellbar (z. Kurz, schnell, kurvig, es können auch abschnitte gesperrt werden)- alternative routen werden vorgeschlagen, route direkt ziehen möglich, routen sinnvoll, bei verlassen der route relativ schnelle anpassung- anzeige evtl. Interessanter wegpunkte in der karte, wie gasthäuser etc- karte erkennt zuverlässig jede straße und jeden ort, auch wenn er nur aus einem haus besteht- die kartendarstellung hat eine gute auflösung, die wege sind gut erkennbar. – europakarte, kartenmaterial ist aktuell- das display ist hell genug- die halterung ist stabil und leicht anzubringen- pc verbindung und Übertragung klappt problemlosnegativ:- touchscreen reagiert nur auf festen druck, was die eingabe etwas erschwert, da man auch nicht richtig scrollen kann und oft eine falsche eingabe entsteht. Ausschnitt vergrößern ist so gut wie unmöglich- umständliche eingabe, für 1 buchstaben muss man meist 2x drücken- das display ist leider bei sonneneinstrahlung nicht mehr so gut abzulesen und man muss gerade draufschauen, denn wenn sich der winkel nur wenig ändert, erkennt man nichts mehr- gps empfang ungenügend, im haus kaum vorhanden, unterwegs bin ich auch oft schon weiter, als das navi, dadurch ist die sprachansage oft sinnfrei und eher nervig-akku hält nicht besonders langebei menüführung und navigation kann es durchaus überzeugen, aber das display kann ganz schön nerven, eilig darf man es da nicht haben. Ich komme damit übrigens noch besser zurecht als mein mann und ich denke mir schon oft, jetzt fliegt das ding bald aus dem fenster. Daher nur eingeschränkte empfehlung und gerade noch so 4 sterne.

 das navigationssystem macht qualitativ einen wertigen eindruck. Die verarbeitung ist 4 sterne würde ich sagen. Es ist aus meiner sicht eine alternative zum wesentlich teurerem tomtom rider. In sachen bedienung und zubehör hängt es dem aber leider hinterher, was aber bei dem preisunterschied zu verkraften ist. Positiv:+ bedienung funktioniert gut mit handschuhen+ der ladestecker am halter ist abnehmbar+ kurvenreiche strecke wählbar in 3 stufen+ bluetoothverbindung funktioniert absolut problemlos mit verschiedensten systemen+ technisch sehr gutes gerät mit zeitgemäßer, schneller und optisch schöner navigationssoftware+ preislich interessant+ schnelle startzeit beim einschalten (weniger als 10 sekunden)+ gute navigationssoftware die keine wünsche offen lässt+ anzeige von erlaubter geschwindigkeit und radarwarnfunktion verschiedenster radar-systemenegativ:- halterung ist aus metall und kann schnell kratzer verursachen, unbedingt beiliegende klebepads an die klemmung kleben- buchse der sicherungsschraube löste sich beim festziehen, musste neu eingeklebt werden- sicherungsschraube klappert am halter bei fahrt ohne eingestecktem navi- das ladeset besteht aus zwei teilen die gut und sicher verbunden werden können, leider kein 12v stecker dabei, nur lose kabelenden- keine info zur restlaufzeit wenn nur der akku benutzt wird- menüführung und straßeneingabe etwas gewöhnungsbedürftig, tastaturbenutzung etwas abstrakt, aber nach eingewöhnung möglich- beiliegende anleitung ist nur ein quick-start-guide, komplette anleitung nur online verfügbar- für softwareupdates muss man sich beim hersteller mit dem gerät registrieren- nur wenig informationen über das routenerstellen am pc verfügbar- montage an stummellenkern nur möglich wenn mindestens 2 cm am stummel frei sindman merkt dass die konstrukteure der halterung und des zubehörs keine motorradfahrer waren, sonst hätte man den halter anders konstruiert und auch noch weitere montagemöglichkeiten angeboten. An meiner vfr750 rc36 ist die montage des halters nicht möglich. Bei allen anderen bikes mit rohrlenker war die montage kein problem. Wenn man sich erst mal etwas mit dem navi beschäftigt hat, hinter die menüführung und die funktionen gekommen ist, macht es echt spaß. Routenaufzeichnen ist klasse, ziele per draufdrücken wählen oder per poi (point of interest) ist sehr schön. Die 3 unterteilungen von kurvenreichen strecken funktioniert wirklich, es wird jedes mal ein anderer weg vorgeschlagen.

Das navi von blaupunkt bietet solide leistung zu einem attraktiven preis. Die universal halterung lässt sich nicht nur für ein motorrad nutzen, sondern auch für den pkw. Das gps signal wird schnell gefunden und die route wird in einer angenehmen zeit berechnet. Alles wird scharf und mit ausreichend kontrast dargestellt. Die bedienung ist einfach und die menüführung gefällt. Eine bedienungsanleitung habe ich bisher nicht benötigt. Das navi läuft bisher absolut rund und hat zuverlässig navigiert. Erfüllt somit solide die geforderten voraussetzungen das ein navi bieten sollte.

Da ich selbst sehr viel mit dem motorrad unterwegs bin, freue ich mich, endlich auf ein solides navigationsgerät zurückgreifen zu können. Die lieferung dieses gerätes verlief unkompliziert und schnell. ——— verarbeitung ———als ich das navi das erste mal auspackte war ich von der solidität überrascht. Es wirkt wirklich sehr massiv, jedoch auch nicht zu schwer. Ich bin mir sehr sicher, dass dieses gerät auch den ein oder anderen sturz ohne probleme wegstecken wird. Die halterung ist dem gleich sehr stabil, vollmetal und wirkt absolut top verarbeitet. Es bestehen keine zweifel, dass diese ihren zweck auch unter wiedrigsten bedingungen erfüllt. Das display ist entspiegelt, was der nutzung in der sonne zu gute kommt. ——— bedienung ———mir selbst spricht die bedienung leider garnicht zu. Das display ist zwar ausreichend hell und die anweisungen immer klar verständlich, jedoch finde ich die bedienung mit, sowohl ohne handschuh sehr haklig.

Ich habe dieses gerät kostenlos zu testzwecken zur verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst jedoch nicht meine rezension. Das navi kommt gut und stabil verpackt an. Der erste auspackeindruck war fabelhaft. Pro:zu den großen pluspunkten gehört unter anderem, dass das navi kaum ladezeiten hat. Routen werden (sind sie erstmal geplant) sehr schnell berechnet. Die bedienoberfläche reagiert auch sehr schnell. Allerdings muss ich auch eine ganze reihe von minuspunkten erwähnen, die ich bei dem preis so nicht erwartet hätte:contra:die lenkerbefestigung ist zwar sehr stabil und nahezu bombensicher (komplett aus metall), allerdings zerkratzt sie den lenker nicht unerheblich. Das ladekabel muss direkt an die batterie geklemmt werden, es wird kein 12v stecker mitgeliefert. Den sollte man sich direkt mitbestellen.

Lieferumfang:navi, aktive halterung mit anschluss für boardspannung (direkt an die fahrzeugbatterie), lenkerhalterung, mini usb-kabel, eine bedienungsanleitung und eine kurzbedienungsnleitung. Ebenfalls befindet sich in dem karton eine karte mit dem hinweis zu einer kostenlosen ergänzungssoftware (poibase). Auf der karte befindet sich ebenfalls ein 5€ gutschein für den shop der poibase software. Auf dem motopilot 43 sind alle karten europas, inklusive russland und dem europäischen teil der türkei, vorinstalliert (tomtom maps). Die karten sind auf dem 8gb großen internen speicher gespeichert. Albanien, andorra, belgien, bosnien-herzegowina, bulgarien, dänemark, deutschland, estland, finnland, frankreich, griechenland, großbritannien, italien, irland, kroatien, lettland, litauen, liechtenstein, luxemburg, madeira, malta, mazedonien, moldawien, monaco, montenegro, niederlande, norwegen, Österreich, polen, portugal, rumänien, russland, san marino, schweden, schweiz, serbien, slowakische republik, slowenien, spanien, tschechische republik, türkei, ukraine, ungarn, vatikanstadt, weißrusslandfür die karten gibt es ein lebenslanges update, so dass die karten ständig aktuell gehalten werden können. Das lebenslange update gilt jedoch nur für höchstens 30 jahre, was jedoch aus meiner sicht mehr als ausreichend ist. In 30 jahren denkt wahrscheinlich niemand mehr an solche navigationsgeräte. Das display misst 4,3″ (10,7cm) und ist aufgrund der abmasse sehr handlich, jedoch so groß, dass man alles problemlos ablesen kann. Zudem ist das display noch gegen sonneneinstrahlung geschützt, in dem das gehäuse über das display hinausragt (sieht aus wie ein kleines dach).

Summary
Review Date
Reviewed Item
Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent
Rating
5,0 of 5 stars, based on 77 reviews

Reader Comments

  1. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    1jahr hat der akku komplett an leistung verloren. Ohne ständigen dauerstrom ist das gerät nicht mehr zu betreiben, und auch da schatet es plötzlich auf die ladeanzeige und ist dann als navi nicht benutzbar bis es wieder nachgeladen hat. Dies ist besonders ärgerlich wenn die sreckenführung durch unbekannte gegenden führt. Dann ist man zu langen pausen gezwungen bis der akku wieder nachgeladen hat (manchmal bis zu einer stunde).
    1. 1jahr hat der akku komplett an leistung verloren. Ohne ständigen dauerstrom ist das gerät nicht mehr zu betreiben, und auch da schatet es plötzlich auf die ladeanzeige und ist dann als navi nicht benutzbar bis es wieder nachgeladen hat. Dies ist besonders ärgerlich wenn die sreckenführung durch unbekannte gegenden führt. Dann ist man zu langen pausen gezwungen bis der akku wieder nachgeladen hat (manchmal bis zu einer stunde).
      1. Die software in diesem navi mag wohl ganz gut sein und problemlos funktionieren aber das material wirkt schon sehr billig und dem beiligendem befestigungsmaterial trau ich auch nicht so wirklich – also ging es zurück.
  2. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Die software in diesem navi mag wohl ganz gut sein und problemlos funktionieren aber das material wirkt schon sehr billig und dem beiligendem befestigungsmaterial trau ich auch nicht so wirklich – also ging es zurück.
    1. Schon das erste gerät fror nach 10 monaten ein bzw. Das zweite (schneller garantie-umtausch durch amazon) hielt genau 13 monate. Wieder funktioniert das touch display nicht mehr – bildschirm friert ein. Entsorgung im elektroschrott. Immerhin gab es noch einen Ärger-befriedungsgutschein über 5 euro. Grösseren mist habe ich noch nie .
      1. Schon das erste gerät fror nach 10 monaten ein bzw. Das zweite (schneller garantie-umtausch durch amazon) hielt genau 13 monate. Wieder funktioniert das touch display nicht mehr – bildschirm friert ein. Entsorgung im elektroschrott. Immerhin gab es noch einen Ärger-befriedungsgutschein über 5 euro. Grösseren mist habe ich noch nie .
  3. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Nachdem ich mich mit der etwas komplizierten bedienung vertraut gemacht hatte (umständlich vorallendingen die adresseingabe; es fehlt definitiv die qwertz tastatur) und mich damit abgefunden hatte, dass auch manchmal der touchscreen nicht so funktionierte wie ich wollte, ist es nun aber das “aus” für das produkt, dass der zuvor mit 220 volt geladene akku seinen ladestrom an der aktivhalterung nicht hält, sich gefühlt nach 2 stunden völlig entleert und das gerät immer erst ein paar minuten benötigt, um überhaupt zu starten. Man kann also beim besten willen keine rückroute eingeben, oder muss die zündung dafür minutenlang anlassen. Ich habe das gerät im letzten und vorletzen jahr leider nur wenig benutzt, um den fehler früher zu erkennen. Schade, dass ich jetzt gerade aus der gewährleistung heraus bin. Die eur 249 waren für den ofen.
    1. Nachdem ich mich mit der etwas komplizierten bedienung vertraut gemacht hatte (umständlich vorallendingen die adresseingabe; es fehlt definitiv die qwertz tastatur) und mich damit abgefunden hatte, dass auch manchmal der touchscreen nicht so funktionierte wie ich wollte, ist es nun aber das “aus” für das produkt, dass der zuvor mit 220 volt geladene akku seinen ladestrom an der aktivhalterung nicht hält, sich gefühlt nach 2 stunden völlig entleert und das gerät immer erst ein paar minuten benötigt, um überhaupt zu starten. Man kann also beim besten willen keine rückroute eingeben, oder muss die zündung dafür minutenlang anlassen. Ich habe das gerät im letzten und vorletzen jahr leider nur wenig benutzt, um den fehler früher zu erkennen. Schade, dass ich jetzt gerade aus der gewährleistung heraus bin. Die eur 249 waren für den ofen.
      1. Ich muss mich hier aller anfangsbegeisterung entgegen doch negativ auslassen. Dieser china schrott taugt keinen schuß pulver. Nach nicht mal 2jahren hat der akku einen standbay von ca 2-5 minuten. Die software, wenn sie den nach dem x ten reset laufen sollte, erzählt dir was von #€@bergstrasse% das ist kein scherz, die liest das zeichen für zeichen vor seit dem letzten update, nein vorletzten, nach dem letzten läuft sie gar nicht mehr.Seit 2 tagen bekomm ich das teil jetzt gar nicht mehr zum laufen, habe eine strecke eingegeben und wollte starten, seit dem rechnet er und rechnet und rechnet und und. Ausschalten, reset alles für die tonne, er rechnet weiter und weiter. Alles in allem missester china schrott mit deutschem namen aber ohne jede qualitätsansprüche des ehemaligen premium herstellers.
  4. Ich muss mich hier aller anfangsbegeisterung entgegen doch negativ auslassen. Dieser china schrott taugt keinen schuß pulver. Nach nicht mal 2jahren hat der akku einen standbay von ca 2-5 minuten. Die software, wenn sie den nach dem x ten reset laufen sollte, erzählt dir was von #€@bergstrasse% das ist kein scherz, die liest das zeichen für zeichen vor seit dem letzten update, nein vorletzten, nach dem letzten läuft sie gar nicht mehr.Seit 2 tagen bekomm ich das teil jetzt gar nicht mehr zum laufen, habe eine strecke eingegeben und wollte starten, seit dem rechnet er und rechnet und rechnet und und. Ausschalten, reset alles für die tonne, er rechnet weiter und weiter. Alles in allem missester china schrott mit deutschem namen aber ohne jede qualitätsansprüche des ehemaligen premium herstellers.
    1. Da bei dem vorgängermodell der support eingestellt wurde waren wir, drei moped fahrende nachbarn, auf der suche nach einem neuen modell. Preislich wollten wir keine 500€ ausgeben also haben wir uns für das blaupunkt 43 eu lmu entschieden. Die navigation funktioniert gut und die routenplanung läßt sich auch am gerät vornehmen. Natürlich ist es am pc einfacher. Das einfügen von geplanten routen auf das navi ist etwas tricki. Hat mans einmal gemacht ist es einfach. Eine anfrage beim support und es wurde eine anleitung geschickt. Die hätte aber auch schon so dabei sein können, fehlt aber leider in der bedienungsanleitung. Die routen müssen in dem dateiformat kml eingepflegt werden, kein gpx. Einstelllungen wie kurvig oder schnell sind angenehm.
      1. Da bei dem vorgängermodell der support eingestellt wurde waren wir, drei moped fahrende nachbarn, auf der suche nach einem neuen modell. Preislich wollten wir keine 500€ ausgeben also haben wir uns für das blaupunkt 43 eu lmu entschieden. Die navigation funktioniert gut und die routenplanung läßt sich auch am gerät vornehmen. Natürlich ist es am pc einfacher. Das einfügen von geplanten routen auf das navi ist etwas tricki. Hat mans einmal gemacht ist es einfach. Eine anfrage beim support und es wurde eine anleitung geschickt. Die hätte aber auch schon so dabei sein können, fehlt aber leider in der bedienungsanleitung. Die routen müssen in dem dateiformat kml eingepflegt werden, kein gpx. Einstelllungen wie kurvig oder schnell sind angenehm.
  5. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Karten updaten funktioniert, wenn auch nicht ganz benutzerfreundlich. Die sachen mit den touren funktioniert nur mit viel googeln da ein systemordner fehlt in dem man die tourendateien ablegen kann. Auch die option “kurvenreiche route” klappt ganz gutaber die mit abstand größte katastrophe ist die eigentliche funktion: das navigieren. Zwei von nur vielen geschichten:1. Ich umfahre einen stau auf der autobahn und will einige auffahrten später wieder auf die autobahn drauf. Navi schickt mich über die autobahnbrücke drüber 6km weiter in den nächsten ort, durch den wendehammer und wd zurück zur exakt gleichen autobahnbrücke und lässt mich auffahren. Ich fahre auf der a9 nach berlin. Navi will mich schon 6-7 ausfahrten vorher von der autobahn runterschicken.
  6. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Karten updaten funktioniert, wenn auch nicht ganz benutzerfreundlich. Die sachen mit den touren funktioniert nur mit viel googeln da ein systemordner fehlt in dem man die tourendateien ablegen kann. Auch die option “kurvenreiche route” klappt ganz gutaber die mit abstand größte katastrophe ist die eigentliche funktion: das navigieren. Zwei von nur vielen geschichten:1. Ich umfahre einen stau auf der autobahn und will einige auffahrten später wieder auf die autobahn drauf. Navi schickt mich über die autobahnbrücke drüber 6km weiter in den nächsten ort, durch den wendehammer und wd zurück zur exakt gleichen autobahnbrücke und lässt mich auffahren. Ich fahre auf der a9 nach berlin. Navi will mich schon 6-7 ausfahrten vorher von der autobahn runterschicken.
    1. Möchte zuerst sagen das ich dieses motorradnavi nicht bei amazon gekauft habe sondern in einen anderen shop. Trotzdem möchte ich mal meinen senf zu diesem scheiss teil dazugeben. Zuerst mal zur halterung es war sehr kompliziert sie erstmal ans bike zu montieren, dazu kommt das die schrauben der halterung bei jedem waschen und regen anfangen zu rosten sieht einfach nicht schön aus. Halterung —>katastrophejetzt zu diesem navi was mich sehr viele nerven gekostet hat. Zuerst einmal braucht man sehr viel kraft aufwand um das navi aus und wieder in die plastik schale zu legen die an der motorradhalterung per kugelgelenk kommt. Das gerät habe ich einfach in der schale gelassen war mir schon zu blöd, weil man ständig angst hatte das die bricht. Zum display absolute katastrophe. Es kostet einem nerven dieses scheiss navi zu bedienen. Ich glaube hier hat blaupunkt im billig-sektor in china eingekauft. Mit motorradhandschuhe absolut nicht zu bedienen, manchmal reagiert es oft gar nicht und das display friert einfach ein.
      1. Möchte zuerst sagen das ich dieses motorradnavi nicht bei amazon gekauft habe sondern in einen anderen shop. Trotzdem möchte ich mal meinen senf zu diesem scheiss teil dazugeben. Zuerst mal zur halterung es war sehr kompliziert sie erstmal ans bike zu montieren, dazu kommt das die schrauben der halterung bei jedem waschen und regen anfangen zu rosten sieht einfach nicht schön aus. Halterung —>katastrophejetzt zu diesem navi was mich sehr viele nerven gekostet hat. Zuerst einmal braucht man sehr viel kraft aufwand um das navi aus und wieder in die plastik schale zu legen die an der motorradhalterung per kugelgelenk kommt. Das gerät habe ich einfach in der schale gelassen war mir schon zu blöd, weil man ständig angst hatte das die bricht. Zum display absolute katastrophe. Es kostet einem nerven dieses scheiss navi zu bedienen. Ich glaube hier hat blaupunkt im billig-sektor in china eingekauft. Mit motorradhandschuhe absolut nicht zu bedienen, manchmal reagiert es oft gar nicht und das display friert einfach ein.
  7. Ich bin zufrieden, auch wenn ich nach der ersten tour zwei schrauben von der halterung verloren hatte. Problemlos wurde mir gleich eine komplette ersatzhalterung geliefert. Die ich sofort mit schraubensicherung (lop) versehen habe. Nach einem einem jahr, jetzt das zweite mal kaputtbeim ersten mal ging es beim navigieren immer wieder aus, jetzt geht das navi aus und es ist nur noch ein ladesymbol zu sehen, trotz 12 volt bordspannung.
    1. Ich bin zufrieden, auch wenn ich nach der ersten tour zwei schrauben von der halterung verloren hatte. Problemlos wurde mir gleich eine komplette ersatzhalterung geliefert. Die ich sofort mit schraubensicherung (lop) versehen habe. Nach einem einem jahr, jetzt das zweite mal kaputtbeim ersten mal ging es beim navigieren immer wieder aus, jetzt geht das navi aus und es ist nur noch ein ladesymbol zu sehen, trotz 12 volt bordspannung.
      1. Ich habe dieses navi jetzt etwas über ein jahr und als nachfolger des navgear motorradnavi gekauft, welches auch eine reine katastrophe war. Navigieren und updates laden klappt, aber das allein reicht nicht aus um als motorradnavi zu gelten. Der größte frust kommt hier beim laden des gerätes auf. Das gerät braucht mehr strom, als die ladeschale liefert. Das gleiche problem hatte ich beim navgear auch. Nur hier ist es noch schlimmer, da man max 2,5 stunden fahren kann bis die meldung kommt, das man den akku aufladen soll. Tu ich doch schon seit 2,5 stunden. Wenn man das moto pilot als autonavi nutzt und über usb am zigarettenanzünder lädt, dann funktionierts. Häufig ist es auch vorgekommen, das es sich beim wiedereinschalten, z. Nach einem tankstop, aufhängt und einfach nicht weiter navigiert. Gefolgt von einer fehlermeldung. Dann hilft nur noch ein reset. Die kartendarstellung ist etwas schlecht einsehbar, weil man hier vorwiegend auf blautöne zurückgegriffen hat. Das war beim navgear besser.
  8. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Ich habe dieses navi jetzt etwas über ein jahr und als nachfolger des navgear motorradnavi gekauft, welches auch eine reine katastrophe war. Navigieren und updates laden klappt, aber das allein reicht nicht aus um als motorradnavi zu gelten. Der größte frust kommt hier beim laden des gerätes auf. Das gerät braucht mehr strom, als die ladeschale liefert. Das gleiche problem hatte ich beim navgear auch. Nur hier ist es noch schlimmer, da man max 2,5 stunden fahren kann bis die meldung kommt, das man den akku aufladen soll. Tu ich doch schon seit 2,5 stunden. Wenn man das moto pilot als autonavi nutzt und über usb am zigarettenanzünder lädt, dann funktionierts. Häufig ist es auch vorgekommen, das es sich beim wiedereinschalten, z. Nach einem tankstop, aufhängt und einfach nicht weiter navigiert. Gefolgt von einer fehlermeldung. Dann hilft nur noch ein reset. Die kartendarstellung ist etwas schlecht einsehbar, weil man hier vorwiegend auf blautöne zurückgegriffen hat. Das war beim navgear besser.
    1. Nach rücksprache mit der hotline erhalte ich nun ein ersatzgerät -dankeirgendwie haben wir aneinander vorbei geredet. Ich bin besitzer des vorgängerprodukt motopilot 35 und habe es aufgrund der zugesicherten produkteigenschaft “lebenslange kartenupdates solange sie das produkt besitzen” gekauft. Das lebenslang endete leider nach ca 26 monaten, dann stand der updateservice nicht mehr zur verfügung,auf nachfrage hat mir angeboten diesen navi zum sonderpreis von 139,- euro zu erwerben. Meiner meinung nach verschiebt das nur das problem nach hinten. Möglicherweise endet das vor gericht, da amazon das gerät ja auch nicht zurück nehmen will und ein navi ohne aktuellen karten keinen sinn macht. Jedenfalls mache ich jetzt einen bogen um alle geräte von blaupunkt.
      1. Nach rücksprache mit der hotline erhalte ich nun ein ersatzgerät -dankeirgendwie haben wir aneinander vorbei geredet. Ich bin besitzer des vorgängerprodukt motopilot 35 und habe es aufgrund der zugesicherten produkteigenschaft “lebenslange kartenupdates solange sie das produkt besitzen” gekauft. Das lebenslang endete leider nach ca 26 monaten, dann stand der updateservice nicht mehr zur verfügung,auf nachfrage hat mir angeboten diesen navi zum sonderpreis von 139,- euro zu erwerben. Meiner meinung nach verschiebt das nur das problem nach hinten. Möglicherweise endet das vor gericht, da amazon das gerät ja auch nicht zurück nehmen will und ein navi ohne aktuellen karten keinen sinn macht. Jedenfalls mache ich jetzt einen bogen um alle geräte von blaupunkt.
  9. 5 jahren erworbenes motopilot 35 wird seitens des blaupunkt service leider nicht mehr mit der entsprechenden software versorgt, weshalb keine updates mehr durchgefuehrt werden können. Netter hinweis des kundenservice: wir koennen ihnen ein neugerät zum vorzugspreis anbieten.
    1. 5 jahren erworbenes motopilot 35 wird seitens des blaupunkt service leider nicht mehr mit der entsprechenden software versorgt, weshalb keine updates mehr durchgefuehrt werden können. Netter hinweis des kundenservice: wir koennen ihnen ein neugerät zum vorzugspreis anbieten.
      1. Also habe das navi nun ein vierteljahr und bin enttäuscht. Erstens, sah das navi inder beschreibung grösser aus als ist. Ist der spannungs adapter schön nach 3 wochen kaputt gegangen, konnte ich aber nicht mehr tauschen, weil ich an dem ding rum gefummelt habe und ich es für den urlaub brauchte, hat ein elektro techniker einen ganz normalen 12volt stecker angeschraubt. Und zu guter letzt komme ich mit routern importieren nicht zurecht. Und deshalb liegt das navi nun in der schublade.
  10. Also habe das navi nun ein vierteljahr und bin enttäuscht. Erstens, sah das navi inder beschreibung grösser aus als ist. Ist der spannungs adapter schön nach 3 wochen kaputt gegangen, konnte ich aber nicht mehr tauschen, weil ich an dem ding rum gefummelt habe und ich es für den urlaub brauchte, hat ein elektro techniker einen ganz normalen 12volt stecker angeschraubt. Und zu guter letzt komme ich mit routern importieren nicht zurecht. Und deshalb liegt das navi nun in der schublade.
  11. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    I just received the navigation: and i already have 3 remarks:1) the first power converter died already at the 2nd day. There is no option to communicate to the seller; to ask if he can send me a new one. The 2nd package i received: i installed about 3 weeks ago, i tried the navigation: it worked for about 1 week. After 3 weeks i tried it aagain: it died again2) the operation via touchscreen often fails: nothing happens when i am typing characters to find a city or routethe mounting is stable: however i miss the possibility to connect the mp43 with the powercable towards usb via the back panel. Lots of machines have 5 volt usb now.
  12. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    I just received the navigation: and i already have 3 remarks:1) the first power converter died already at the 2nd day. There is no option to communicate to the seller; to ask if he can send me a new one. The 2nd package i received: i installed about 3 weeks ago, i tried the navigation: it worked for about 1 week. After 3 weeks i tried it aagain: it died again2) the operation via touchscreen often fails: nothing happens when i am typing characters to find a city or routethe mounting is stable: however i miss the possibility to connect the mp43 with the powercable towards usb via the back panel. Lots of machines have 5 volt usb now.
    1. Habe bei blaupunkt sehr gute qualität erwartet. Routenplanung sehr umständlich. Trotz , für motorradfahrer, gedacht, nicht für motorrad geeignet. Befestigung umständlich und fummelig. Trotz allem , nach der ersten fahrt , ausfall der spannungsversorgung. Ringkern vom spannungswandler losvibriert. Das nächste wird wieder ein tomtom.
  13. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Habe bei blaupunkt sehr gute qualität erwartet. Routenplanung sehr umständlich. Trotz , für motorradfahrer, gedacht, nicht für motorrad geeignet. Befestigung umständlich und fummelig. Trotz allem , nach der ersten fahrt , ausfall der spannungsversorgung. Ringkern vom spannungswandler losvibriert. Das nächste wird wieder ein tomtom.
    1. Kurz vorweg ich hatte das vorgängermodell des motopilot 43 und war damit recht zufrieden. Bei diesem modell kann ich das überhaupt nicht sagen. Bei der ersten bestellung war direkt die aktivhalterung defekt. Das navi wurde darin nicht geladen. Das bedeutete wieder ausbauen und zurücksenden. Beim zweiten gerät schien vorerst alles in ordnung zu sein. Bei der ersten ausfahrt musste ich feststellen dass das navi bei ca. 140km/h aufhängt und nur noch durch diesen reset knopf sich neu starten ließ. Als das gerät wieder lief musste ich nach einer zeit festgestellt das der akku zwar geladen wurde aber die leistung zum erhalt des akkus nicht ausreichte um das navi länger betreiben zu können. Sollte das navi technisch besser ausgereift sein ist es bestimmt eine sehr gute preisliche alternative zu anderen marken.
  14. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Kurz vorweg ich hatte das vorgängermodell des motopilot 43 und war damit recht zufrieden. Bei diesem modell kann ich das überhaupt nicht sagen. Bei der ersten bestellung war direkt die aktivhalterung defekt. Das navi wurde darin nicht geladen. Das bedeutete wieder ausbauen und zurücksenden. Beim zweiten gerät schien vorerst alles in ordnung zu sein. Bei der ersten ausfahrt musste ich feststellen dass das navi bei ca. 140km/h aufhängt und nur noch durch diesen reset knopf sich neu starten ließ. Als das gerät wieder lief musste ich nach einer zeit festgestellt das der akku zwar geladen wurde aber die leistung zum erhalt des akkus nicht ausreichte um das navi länger betreiben zu können. Sollte das navi technisch besser ausgereift sein ist es bestimmt eine sehr gute preisliche alternative zu anderen marken.
    1. . Und mann spart sich vielleicht jede menge Ärger. (meine persönliche einschätzung)1. Zieht strom von der batterie ohne dass das navi montiert ist. Richtig toll wenn mann nach 2 wochen wieder fahren will und die batterie leer ist. Noch schöner wenn man sich eine neue batterie gönnt, wer hat der hat. Nach 6 monaten hat der trafo den geist aufgegeben. Teile werden derzeit auf garantie ausgetauscht3. Kleine schraube zur fixierung am ram nach dem dritten mal anziehen ausgebrochen. Dank superkleber ist aber ein einkleben möglich bzw hält dann auch.
  15. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    . Und mann spart sich vielleicht jede menge Ärger. (meine persönliche einschätzung)1. Zieht strom von der batterie ohne dass das navi montiert ist. Richtig toll wenn mann nach 2 wochen wieder fahren will und die batterie leer ist. Noch schöner wenn man sich eine neue batterie gönnt, wer hat der hat. Nach 6 monaten hat der trafo den geist aufgegeben. Teile werden derzeit auf garantie ausgetauscht3. Kleine schraube zur fixierung am ram nach dem dritten mal anziehen ausgebrochen. Dank superkleber ist aber ein einkleben möglich bzw hält dann auch.
  16. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Ich habe das gerät jetzt seit zwei wochen an einer guzzi v7 im einsatz und bin begeistert. Ich hatte vorher mein garmin aus dem auto in einer givi tasche für navis mit allen nachteilen wie: schlechter bedienung mit den handschuhen durch die folie der tasche, spiegelung und keiner stromversorgung. Letzteres hätte man noch ändern können, aber. . Jetzt habe ich das blaupunkt mit allen vorteilen wie: stromversorgung, helles nicht reflektierendes display, voller bedienbarkeit mit handschuhen und, wenn ich will, bluetooth-ansage. Auch die navigation ist sehr gut. Die wahlmöglichkeit die autobahn zu meiden sowieso, aber auch kurvenreiche strecken und alternative strecken sind kein problem. Dazu noch tmc für die stauwarnung. Alles in allen bin ich wirklich sehr zufrieden. Natürlich gibt es auch zwei kleine mankos: die schrauben zwischen lenkerbefestigung und halteplatte lösen sich. Das navi wird nach dem einrasten in den halter mit einer kleinen schraube gesichert. Beides mindert meine vollen 5 sterne aber nicht.
  17. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Ich habe das gerät jetzt seit zwei wochen an einer guzzi v7 im einsatz und bin begeistert. Ich hatte vorher mein garmin aus dem auto in einer givi tasche für navis mit allen nachteilen wie: schlechter bedienung mit den handschuhen durch die folie der tasche, spiegelung und keiner stromversorgung. Letzteres hätte man noch ändern können, aber. . Jetzt habe ich das blaupunkt mit allen vorteilen wie: stromversorgung, helles nicht reflektierendes display, voller bedienbarkeit mit handschuhen und, wenn ich will, bluetooth-ansage. Auch die navigation ist sehr gut. Die wahlmöglichkeit die autobahn zu meiden sowieso, aber auch kurvenreiche strecken und alternative strecken sind kein problem. Dazu noch tmc für die stauwarnung. Alles in allen bin ich wirklich sehr zufrieden. Natürlich gibt es auch zwei kleine mankos: die schrauben zwischen lenkerbefestigung und halteplatte lösen sich. Das navi wird nach dem einrasten in den halter mit einer kleinen schraube gesichert. Beides mindert meine vollen 5 sterne aber nicht.
    1. Ich habe das problem, welches von anderen usern auch schon gemeldet wurde, das gerät wurde von einer fachwerkstätte eingebaut und ich wurde gerade informiert, dass es – wenn in der halterung fixiert – keinen strom ziehen kann. Bitte um info über weitere vorgehensweise.
      1. Ich habe das problem, welches von anderen usern auch schon gemeldet wurde, das gerät wurde von einer fachwerkstätte eingebaut und ich wurde gerade informiert, dass es – wenn in der halterung fixiert – keinen strom ziehen kann. Bitte um info über weitere vorgehensweise.
  18. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Ein neues motorrad hatte kurz vorher ein neues bei mir gefunden, in dem zuge wurden neue helme, helm-freisprecheinrichtungen und ein motorradnavigationsgerät benötigt und bestellt. Das erste gerät: bp motopilot mp 43 lmu am 25 juli 2016 durch amazon geliefert bekommen. Keine 1,5 monate später bagannen die probleme mit dem laden des navi-akkus. Bei höheren aussentemperaturen ( ab 28°c), meldete das navi salopp geschrieben :”externe spannungsversorgung unterbrochen und es wird auf interne spannungsversorgung umgeschaltet”. Nach einigen minuten fahrt war dann alles und scheinbar wieder ok. Das ganze wiederholte sich ab dem stetig und das aufladen via usb ging auch nicht mehr richtig. Also kontakt mit dem “first-service” aufgenommen via kontaktseite der baros/blaupunkt/first-service in/web-seite. 14 tage später, immer noch keine reaktion von o. Eine rma nummer online beantragt und siehe da, 5 tage später kamm eine aufforderung das gerät samt fehlerbeschreibung nach hannover “first-service” zu senden. Mittlerweile war es klar das das gerät intern einen defekt hatte, was sowohl das laden über die usb und aktivhalterungbetraf. 15 tagen erhielt ich dann das navigationsgerät total entladen zurück ( geräte-produktgehäusesiegel war gebrochen und nicht erneuert worden ) mit dem hinweis, es wäre der interne akku getauscht worden. Flugs das navi via usb angeschlossen und ( wie schon beim ersten erhalt des navis, den aufgenommenen ladestrom gemessen auf der 5v usb seite, selbiges auch mit der aktivhalterung auf der 12v= vor dem spannungswandler und ebenso auf der 5v= seite nach dem spannungswandler, der original mit geliefert wird ) gemessen.
    1. Ein neues motorrad hatte kurz vorher ein neues bei mir gefunden, in dem zuge wurden neue helme, helm-freisprecheinrichtungen und ein motorradnavigationsgerät benötigt und bestellt. Das erste gerät: bp motopilot mp 43 lmu am 25 juli 2016 durch amazon geliefert bekommen. Keine 1,5 monate später bagannen die probleme mit dem laden des navi-akkus. Bei höheren aussentemperaturen ( ab 28°c), meldete das navi salopp geschrieben :”externe spannungsversorgung unterbrochen und es wird auf interne spannungsversorgung umgeschaltet”. Nach einigen minuten fahrt war dann alles und scheinbar wieder ok. Das ganze wiederholte sich ab dem stetig und das aufladen via usb ging auch nicht mehr richtig. Also kontakt mit dem “first-service” aufgenommen via kontaktseite der baros/blaupunkt/first-service in/web-seite. 14 tage später, immer noch keine reaktion von o. Eine rma nummer online beantragt und siehe da, 5 tage später kamm eine aufforderung das gerät samt fehlerbeschreibung nach hannover “first-service” zu senden. Mittlerweile war es klar das das gerät intern einen defekt hatte, was sowohl das laden über die usb und aktivhalterungbetraf. 15 tagen erhielt ich dann das navigationsgerät total entladen zurück ( geräte-produktgehäusesiegel war gebrochen und nicht erneuert worden ) mit dem hinweis, es wäre der interne akku getauscht worden. Flugs das navi via usb angeschlossen und ( wie schon beim ersten erhalt des navis, den aufgenommenen ladestrom gemessen auf der 5v usb seite, selbiges auch mit der aktivhalterung auf der 12v= vor dem spannungswandler und ebenso auf der 5v= seite nach dem spannungswandler, der original mit geliefert wird ) gemessen.
  19. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Aber absolut keine kaufempfehlungeigentlich nicht schlecht:ich habe das gerät seit letztem herbst im einsatz und bin damit 2 längere touren mit dem womo durch gb gefahren. (die halterung für’s auto musste ich mir selber basteln. ) das routing war prima, die ansagen passten und der funktionsumfang ist im vergleich zum vorgänger (altes garmin zumo) auch hervorragend. Die besonderheiten der bedienung erlernt man schnell, am rechner mit kurviger. De geplante strecken lassen sich importieren (*) und somit wäre alles gut. Das ist ein navi für’s motorrad und da funzt es bei mir alles andere als zuverlässig. Grund ist das meiner meinung nach das vollkommen verkorkste konzept des halters. Über die sicherungsschraube (wieder mit 2k-kleber eingeklebt) ist schon viel geschrieben worden.
    1. Aber absolut keine kaufempfehlungeigentlich nicht schlecht:ich habe das gerät seit letztem herbst im einsatz und bin damit 2 längere touren mit dem womo durch gb gefahren. (die halterung für’s auto musste ich mir selber basteln. ) das routing war prima, die ansagen passten und der funktionsumfang ist im vergleich zum vorgänger (altes garmin zumo) auch hervorragend. Die besonderheiten der bedienung erlernt man schnell, am rechner mit kurviger. De geplante strecken lassen sich importieren (*) und somit wäre alles gut. Das ist ein navi für’s motorrad und da funzt es bei mir alles andere als zuverlässig. Grund ist das meiner meinung nach das vollkommen verkorkste konzept des halters. Über die sicherungsschraube (wieder mit 2k-kleber eingeklebt) ist schon viel geschrieben worden.
  20. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Ich erspare mir hier die features etc. Aufzuführen, die stehen ja eh schon in der artikelbeschreibung. Was mir jedoch aufgefallen ist – der punkt routenplanung ist bei den bewertungen hier meiner meinung nach vernachlässigt. Wer will den eine längere tour auf dem navi selbst planen?.- das macht doch wirklich keinen spaß, deswegen fange ich damit an. Eine eigene sw wird nicht mitgeliefert. (beides ohne kosten)routen mit motoplaner erstellt und als igo8 (.
  21. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Ich erspare mir hier die features etc. Aufzuführen, die stehen ja eh schon in der artikelbeschreibung. Was mir jedoch aufgefallen ist – der punkt routenplanung ist bei den bewertungen hier meiner meinung nach vernachlässigt. Wer will den eine längere tour auf dem navi selbst planen?.- das macht doch wirklich keinen spaß, deswegen fange ich damit an. Eine eigene sw wird nicht mitgeliefert. (beides ohne kosten)routen mit motoplaner erstellt und als igo8 (.
  22. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Donnerstag bestellt, samstag geliefert und eingebaut, sonntag auf tour. Tour:lieferumfang top, bis auf fehlende ram mount kompatibilität. Also ram mount adapterplatte direkt mit bestellen. Die halterung ohne eingebautem navi hat m. Erstens “klappert” die sicherungsschraube wahrscheinlich während der fahrt und zweitens liegen die kontakte offen. Ob die kontakte, je nach umwelteinflüssen, lange halten?. Bei der montage des navigationsgerätes sollte man darauf achten, das gerät möglichst aufrecht zu montieren. Damit steigt die ablesbarkeit gegenüber einer eher liegenden montage enorm. Auch werden so spiegelungen der sonne im rücken eher vermieden. Habe nach der einfachen ersteinrichtung habe ich am pc direkt das update und kartenupdate gemacht. Dauerte bei mir ca eine stunde ohne backup.
    1. Donnerstag bestellt, samstag geliefert und eingebaut, sonntag auf tour. Tour:lieferumfang top, bis auf fehlende ram mount kompatibilität. Also ram mount adapterplatte direkt mit bestellen. Die halterung ohne eingebautem navi hat m. Erstens “klappert” die sicherungsschraube wahrscheinlich während der fahrt und zweitens liegen die kontakte offen. Ob die kontakte, je nach umwelteinflüssen, lange halten?. Bei der montage des navigationsgerätes sollte man darauf achten, das gerät möglichst aufrecht zu montieren. Damit steigt die ablesbarkeit gegenüber einer eher liegenden montage enorm. Auch werden so spiegelungen der sonne im rücken eher vermieden. Habe nach der einfachen ersteinrichtung habe ich am pc direkt das update und kartenupdate gemacht. Dauerte bei mir ca eine stunde ohne backup.
  23. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Das motopilot 43 sollte mein motopilot 35 ablösen. Viele schrieben ja besserer bildschirm, bessere navigation. Dieses mag ich gar nicht bestätigen. + gerät wirkt solide verarbeitet+ lenkerhalterung sehr massiv+ menü schnell, einfach und intuitiv zu bedienen- kleiner kugelkopf für ram halter, nicht nutzbar für bereits vorhandene halterung- touchscreen reagiert wiederwillig. Muss schon mit den fingernagel auf der oberfläche kratzen- verschieben des bildes nicht einfach so möglich. Beim alten gerät kann man, um sich einen Überblick zu verschaffen, auch die karte hin und her schieben. Beim motopilot 43 kommt immer soll dieser punkt als zwischnziel eingefügt werden. Das nervt- zum schluss noch einen trocken-test der navigation gemacht. Hausstrecke mit option extra kurvig. Und dieses ging dann voll in die hose.
  24. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Das motopilot 43 sollte mein motopilot 35 ablösen. Viele schrieben ja besserer bildschirm, bessere navigation. Dieses mag ich gar nicht bestätigen. + gerät wirkt solide verarbeitet+ lenkerhalterung sehr massiv+ menü schnell, einfach und intuitiv zu bedienen- kleiner kugelkopf für ram halter, nicht nutzbar für bereits vorhandene halterung- touchscreen reagiert wiederwillig. Muss schon mit den fingernagel auf der oberfläche kratzen- verschieben des bildes nicht einfach so möglich. Beim alten gerät kann man, um sich einen Überblick zu verschaffen, auch die karte hin und her schieben. Beim motopilot 43 kommt immer soll dieser punkt als zwischnziel eingefügt werden. Das nervt- zum schluss noch einen trocken-test der navigation gemacht. Hausstrecke mit option extra kurvig. Und dieses ging dann voll in die hose.
  25. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Jetzt mal ich hier nach den ganzen anderen überwiegend positiven beiträgen. Nach dem garmin und n – com einfach nicht zusammen finden wollen habe ich mich nach langem hin und her dazu entschlossen aus blaupunkt umzusteigen. Es ließt sich ja alles ganz gut. Das erste gerät kommt, auspacken, ok, für den preis alles wunderbar. Das gerät selber macht nicht unbedingt den eindruck als würde es einen sturz unbeschadet überstehen, im gegensatz zu garmin 340 / 390 aber man soll es ja auch nicht fallen lassen. Halterung angeschlossen am moped, soweit alles noch ok. Die halterung selber ist etwas fragwürdig weil das gerät schon mit ziemlichen kraftaufwand eingerastet werden muss. Ich hatte das gefühl gleich bricht etwas ab. Prima, routeneingabe und los geht es.
  26. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Jetzt mal ich hier nach den ganzen anderen überwiegend positiven beiträgen. Nach dem garmin und n – com einfach nicht zusammen finden wollen habe ich mich nach langem hin und her dazu entschlossen aus blaupunkt umzusteigen. Es ließt sich ja alles ganz gut. Das erste gerät kommt, auspacken, ok, für den preis alles wunderbar. Das gerät selber macht nicht unbedingt den eindruck als würde es einen sturz unbeschadet überstehen, im gegensatz zu garmin 340 / 390 aber man soll es ja auch nicht fallen lassen. Halterung angeschlossen am moped, soweit alles noch ok. Die halterung selber ist etwas fragwürdig weil das gerät schon mit ziemlichen kraftaufwand eingerastet werden muss. Ich hatte das gefühl gleich bricht etwas ab. Prima, routeneingabe und los geht es.
  27. 1,0 von 5 Sternen Der größte Mist, den ich mir je gekauft habe und werde ein solches Teil nicht wieder über Internet bestellen: man muss 5 - 10 x sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Auf eine funktion drücken, bis es weiter geht und während der fahrt etwas zu verstellen ist eher lebensgefährlich, weil sich durch die handschuhe überhaupt nichts tut. Ich bin sehr enttäuscht über ein produkt von blaupunkt. Da hätte ich qualität erwartet.
  28. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Auf eine funktion drücken, bis es weiter geht und während der fahrt etwas zu verstellen ist eher lebensgefährlich, weil sich durch die handschuhe überhaupt nichts tut. Ich bin sehr enttäuscht über ein produkt von blaupunkt. Da hätte ich qualität erwartet.
  29. Rezension bezieht sich auf : Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation, 4,3 Zoll (10,7 cm) Display, Kartenmaterial Europa, lebenslange Karten-Updates, TMC Stauumfahrung, Bluetooth 2.1 und 4.0, Fahrspurassistent

    Hallo zusammenin dieser rezension werde ich euch das motorrad navigationssystem motopilot 43 eu lmu einmal genauer vorstellen. Ich habe das produkt kostenlos vom hersteller für einen produkttest zur verfügung gestellt bekommen, was sich sehr gut trifft, denn bisher habe ich lediglich mit meinem android-smartphone navigiert. Das besondere an diesem gerät sind die lebenslangen karten-updates. Dazu aber später mehr►► verpackung und inhaltdas navigationssystem kommt in einer verhältnismäßig großen, bedruckten kartonumverpackung, auf der die wichtigsten informationen bereits zu finden sind.  Öffnet man die verpackung, sticht einem zu aller erst das gerät der begierde in die augen, das weich gebettet in seinem schaumstoffrahmen liegt. Darunter findet man dann noch allerlei zubehör:ladeschale inkl. Kabelgebundenem gps-empfänger und anschlussstecker für das 5v ladegerätnetzteil inkl. Anschlusskabel für die batteriekugelkopfhalterung für rohrlenker aus metall inkl. Klebepads um den lenker vor verkratzen zu schützenpassendes mini-usb kabel zum laden und zur datenübertragung außerdem zu finden sind noch ein 5€ coupon für die poibase software, ein bluetooth quick guide, eine schnellstartanleitung und eine kleine bedienungsanleitung. Die vollständige bedienungsanleitung – welche übrigens sehr ausführlich ist – ist nur online abrufbar und liegt dem gerät nicht bei.
    1. Hallo zusammenin dieser rezension werde ich euch das motorrad navigationssystem motopilot 43 eu lmu einmal genauer vorstellen. Ich habe das produkt kostenlos vom hersteller für einen produkttest zur verfügung gestellt bekommen, was sich sehr gut trifft, denn bisher habe ich lediglich mit meinem android-smartphone navigiert. Das besondere an diesem gerät sind die lebenslangen karten-updates. Dazu aber später mehr►► verpackung und inhaltdas navigationssystem kommt in einer verhältnismäßig großen, bedruckten kartonumverpackung, auf der die wichtigsten informationen bereits zu finden sind.  Öffnet man die verpackung, sticht einem zu aller erst das gerät der begierde in die augen, das weich gebettet in seinem schaumstoffrahmen liegt. Darunter findet man dann noch allerlei zubehör:ladeschale inkl. Kabelgebundenem gps-empfänger und anschlussstecker für das 5v ladegerätnetzteil inkl. Anschlusskabel für die batteriekugelkopfhalterung für rohrlenker aus metall inkl. Klebepads um den lenker vor verkratzen zu schützenpassendes mini-usb kabel zum laden und zur datenübertragung außerdem zu finden sind noch ein 5€ coupon für die poibase software, ein bluetooth quick guide, eine schnellstartanleitung und eine kleine bedienungsanleitung. Die vollständige bedienungsanleitung – welche übrigens sehr ausführlich ist – ist nur online abrufbar und liegt dem gerät nicht bei.

Comments are closed.